Scannen an Therefore™

 

 

Der Scannen an Therefore1-Konnektor für Scan2x ermöglicht die vollständige Integration von Scan2x und dem Dokumentenmanagement-System Therefore1 von Canon. Standardmäßig verwendet der Auftrags-Button die Scan2x-Standardeinstellungen, um eine Verbindung mit dem Therefore-System herzustellen. Es ist jedoch möglich, für einen Auftrag andere Anmeldedaten oder auch eine andere Therefore-Installation oder einen anderen Mandanten zu verwenden, falls erforderlich. Hierfür stehen die folgenden Optionen zur Verfügung (siehe Markierung):

 

 

Ein Auftrag, der so konfiguriert wurde, dass er Dokumente an Therefore1 ausgibt, ruft automatisch alle Metadateneinstellungen aus Therefore1 ab, sobald die Person, die den Auftrag einrichtet, eine Dokumentkategorie auswählt. Im obigen Screenshot ist zu sehen, dass der Konnektor den Benutzer auffordert, eine Dokumentkategorie aus der eingerichteten Instanz des Therefore1 Dokumentmanagement-Systems auszuwählen.

 

Um den Therefore™-Konnektor nutzen zu können, muss ein Pool von Therefore™-Benutzerlizenzen eingerichtet sein, die Scan2x während des Dokumentspeicherprozesses verwenden kann. Für größere Installationen (5 oder mehr Scan2x-Instanzen) wird empfohlen, mehrere gleichzeitige Lizenzen im Verhältnis von einer Therefore™-Lizenz pro zehn Scan2x-Instanzen bereitzustellen. Diese Zahl ist jedoch nur ein grober Richtwert, da die tatsächlich erforderliche Anzahl von der Größe und den Merkmalen der Installation abhängt.

 

Hinweis: Metadatenfelder, die vom Administrator gezielt über Scan2x und nicht automatisch durch die ausgewählte Therefore™-Kategorie hinzugefügt werden, werden nicht in Therefore™ gespeichert.

 

 

 

Copyright © 2022 Avantech Software