Navigation: Administrator-Handbuch (Scan2x-Konfiguration) > Definition eines Scan-Auftrags >

Registerkarte „OMR-Vorlage“

 

 

 

 

Registerkarte „OMR-Vorlage“

 

 

Optische Markierungserkennung (auch bezeichnet als optisches Markierungslesen bzw. OMR) ist ein Prozess, bei dem Hardware, Software oder beides verwendet wird, um von Personen manuell markierte Daten aus Multiple-Choice-Fragen, Fragebögen mit Wahr- oder Falsch-Feldern und alle Arten von Formularen zu erfassen.

 

Diese Art von „Feldern“ (sogenannte OMR-Felder) kommt in nahezu allen Formularen vor, in Standard-Steuerformularen ebenso wie in einem Visum-Formblatt. Die Felder enthalten beispielsweise Angaben zum Geschlecht oder zum Beschäftigungsverhältnis, oder es sind Multiple-Choice-Antwortblätter, in denen OMR-Felder der vorrangige und wichtigste Datentyp sind.

 

Zum Erstellen bzw. Bearbeiten einer OMR-Vorlage wählen Sie die Schaltfläche Create New Template (Neue Vorlage erstellen) bzw. Modify Template (Vorlage bearbeiten). Der Bildschirm zum Einrichten von OMR-Dokumenten erscheint. Hier kann eine neue Dokumentdefinition erstellt oder eine vorhandene bearbeitet werden.

 

 

 

Copyright © 2022 Avantech Software